Teilen auf Facebook
 

Vereinszweck

Satzungszweck

 

§ 2 Zweck

Der Verein verfolgt ausschließlich und unmittelbar gemeinnützige Zwecke im Sinn des Abschnitts „Steuerbegünstigte Zwecke“ der Abgabenordnung.

Der Zweck des Vereins ist die Förderung des Pferdesports und aller damit verbundenen körperlichen Ertüchtigungen. In diesem Zusammenhang sollen auch die Förderung der Pferdezucht und artgerechten Pferdehaltung sowie die Förderung des Tier- und Naturschutzes und der Landschaftspflege berücksichtigt werden.

 

Der Satzungszweck wird insbesondere durch die Ermöglichung und Förderung sportlicher Übungen und Leistungen im Breiten-, Trainings- und Wettkampfsport für Kinder, Jugendliche und Erwachsene sowie durch die Errichtung von Sportanlagen verwirklicht.

 

Der Verein ist politisch und konfessionell neutral.

 

Download --> [SATZUNG]

  

 

So sehen wir uns:

 

Der Reit- und Fahrverein Wulkow e.V. versteht sich nicht als exklusiver Sportclub, sondern möchte denen, die Tiere lieben und bereit sind, Verantwortung für sie zu übernehmen, Gelegenheit geben, diesen Sport auszuüben.

 

Der Verein sieht sich als Mittel zum Zweck „Pferd erleben“ auch über den Landkreis hinaus. Er gibt Hilfestellung und ist ebenso auf Hilfe angewiesen. Die dem RFV Wulkow e.V. verbundenen Partner sind:

 

die Ponyfarm Gutengermendorf ( www.ponyfarm-gutengermendorf.de )
der Ponyhof Stapel in Lindow (www.ponyhofstapellindow.npage.de )
der Pferdezuchtverein Ruppiner-Schweiz e.V. (www.pferdezuchtverein-ruppiner-schweiz.de/ )

 

 

 

Die Ponyhöfe leisten hervorragende Arbeit mit Kindern. Gegenseitig unterstützende Verbindung gibt es auch zu dem Uckermärker Pferdesport e.V. ( www.uckermaerker-pferdesport.de ), der mit seinem engagierten Projekt „Vertrauen statt Gewalt“ im Jahr 2009 mit dem silbernen "Stern des Sports" ausgezeichnet wurde und am 02.02.2010 in der Endausscheidung den 5. Platz belegte und damit einen goldenen Stern mit nach Hause nehmen durfte . Auf diese Weise können Netzwerke geknüpft werden, die für jeden Beteiligten hilfreich sind.