3. Bundesschau der Ponyhengste

22.01.2011

69 Hengste der Rassen Deutsches Reitpony, Connemara Pony, New Forest Pony und Welsh Ponys der Sektionen B und D hatten sich bei der 3. Bundesschau der Sportponys den Bedingungen zur Wahl des Bundessiegertitels gestellt. Den größten Anteil stellten die Deutschen Reitponys mit fast 50 Hengsten.

 

Auch Marschall, der Körsieger 2010 aus Wulkow, hatte sich für die Bundessiegerschau qualifiziert und war mit acht weiteren Hengsten der vorgenannten Rassen aus Brandenburg-Anhalt für die Bundesschau, die als einer der Hauptanziehungspunkte auf der Grünen Woche in Berlin stattfand, nominiert.

 

Marschall nahm an allen Wettbewerben, die am Freitag mit dem Freispringen und der Reitponyprüfung begannen und am Samstag mit der Bundesschau ihren Höhepunkt fand, teil. Insbesondere dem Reitponywettbewerb maßen die anderen Landesverbände hohe Bedeutung bei, in dem sie die Ponys von etlichen Championatsreitern vorstellen ließen.

 

Marschall machte seine Sache gut und konnte sich insbesondere beim Freispringen im 1. Viertel des Lots behaupten. Beim Reitponywettbewerb hatte er etwas Frische in der langen Abreitephase gelassen, bestätigte aber seine Rittigkeit. In seinem Ring wurde er an die vierte Stelle gestellt. Auf die Bundesprämie musste er leider verzichten.

 

Bemerkenswert zeigte sich der mehrfache Bundessieger Coco Jambo, der perfekt präsentiert wurde. Sein Aussteller erhielt deutlichen Applaus, als er den Hengst im Trabe schweben ließ. Wieviel perfektes Handling ausmacht, zeigte er kurz danach mit Daddy Cool, der zwar von Top Carlos Cassini auf den 2. Platz verwiesen wurde, jedoch trotzdem die Bundesprämie erhielt, weil Top Carlos Cassini noch keine Hengstleistungsprüfung abgelegt hatte.

 

Baccarat von Bergerac aus einer Nobody-Mutter wurde Bundessieger bei den springbetonten Hengsten der Altersklasse II der Rasse deutsches Reitpony und vertrat somit bestens den Landesverband Brandenburg-Anhalt. 

 

 

 

Fotoserien zu der Meldung


Bundesschau der Ponyhengste in Berlin (22.01.2011)